Weihnachtsmärkte

Im Taxinge Slott findet man den wahrscheinlich am schönsten gelegenen Weihnachtsmarkt südlich von Stockholm. Dort findet gibt es viele ausgefallene aber auch typisch schwedischen Weihnachtsartikeln und Kunsthandwerk zu kaufen. (Am 16. bis 19. November 2017 und 23. bis 26. November 2017). Sehr zu empfehlen! Eintritt 90 Kronen.

In Stockholms Altstadt gibt es auf dem malerischen Marktplatz Stortorget Glögg, Waffeln und viel Handgemachtes (Gamla Stan 02.12-23.12.2017, täglich 11-18 Uhr)

Auch die Deutsche Schule Stockholm lädt am 02.Dezember 2017 zum Weihnachtsmarkt ein. Es gibt Glühwein, deutsches Weihnachtsgebäck, eine Bücherstube, Gebasteltes und viel Unterhaltung. Der Erlös kommt den Schülern zu Gute!

Am 02. und 03. Dezember  2017 (10-17 Uhr, Eintritt 20 SEK) findet der Konstfacks Weihnachtsmarkt statt. Konstfack ist die bedeutenste Hochschule für Kunst und Design in Schweden. Beim Weihnachtsmarkt stehen Design, Kunst und Kunsthandwerk der Studenten zum Verkauf.

Im Freilichtmuseum Skansen wird dazu noch getanzt und gesungen. Der Weihnachtsmarkt findet an den Wochendenden 25.11. bis 17.12. 2017 statt, aber auch unter der Woche kann man den Weihnachtsvorbereitungen beiwohnen.

Lohnenswert ist auch ein Marktbesuch in Schwedens ältester Stadt Sigtuna samt Schloss Skokloster und Steninge Schloss (50 km nördlich von Stockholm, an den vier Sonntagen vor Weihnachten, 11-16 Uhr, Eintritt frei)

Weihnachtsmarkt beim königlichen Schloss Drottningholm am 09./10. Dezember 2017

18 weitere "Schlossmessen", Weihnachtsmärkte in schwedischen Schlössern (nicht nur in Stockholm und Umgebung) findet ihr hier.

Von eurer Seite erreichten uns zwei Tipps für die West-Küste: Der Weihnachtsmarkt im idyllischen Fjällbacka findet am 02.12.2017 von 12-17 Uhr statt; und natürlich Göteborg, wo nicht nur der Vergnügungspark Liseberg für weihnachtliche Stimmung sorgt.

Eine Zusammenstellung von weiteren Weihnachstmärkten in ganz Schweden findet ihr bei thelocal.se (in englischer Sprache). 

God Jul!