Coronavirus (Sars-CoV-2)

Seit Anfang Februar ist die Einreise nach Schweden aus allen Ländern der EU/des EWR ohne Einschränkungen möglich. Die Einreiserestriktionen für alle anderen Länder wurden mit Ende März aufgehoben. Die Vorlage von COVID-19 Zertifikaten über eine Impfung, Genesung oder Testung ist nicht mehr erforderlich.  

Wenngleich die Pandemie von schwedischer Behördenseite nicht länger als gesellschaftsgefährdend eingestuft wird, besteht doch weiterhin die Gefahr der Ansteckung. Aktuelle Hinweise und Erkenntnisse zur Situation mit dem Coronavirus finden Sie bitte stets auf der Webseite des obersten schwedischen Gesundheitsamtes "Folkhälsomyndigheten". Hier finden Sie Antworten auf alle gängigen Fragen sowie aktuell geltende Vorschriften und Regelungen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens. 

Darüber hinaus lassen sich über die Seite des Kriseninformationszentrums zahlreiche wertvolle Informationen und wertvolle Updates abrufen. Sollten Sie eine Urlaubsreise nach Schweden unternehmen wollen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf diese gesammelten Informationen.

Bei Reisen nach Schweden finden Sie stets auch hilfreiche Informationen auf der Seite von Visit Sweden. Für spezielle Fragen deutscher Staatsbürger wenden Sie sich bitte an das Auswärtige Amt. Hier können Sie sich u.a. als im Ausland lebende deutsche Staatsbürger erfassen und damit über Wichtiges in der aktuellen Krisensituation informieren lassen.

 

Weitere Informationen und Notfallnummern

 

Bleiben Sie gesund und denken Sie solidarisch an Ihre Mitmenschen!