Spukwanderung

 
spuk
Spukwanderung durch Gamla Stan
Passend zur dunkler werdenden Jahreszeit, geht es am 10. November um 18.30 auf einen „schaurigen“ Spaziergang.
Mehr...

Bauernmärkte

 bondmarknadDie schöne Erntezeit hat begonnen! Hier erfahrt ihr, wo es ökologisch erzeugtes Gemüse auf Märkten zu kaufen gibt.

Veranstaltungstipps

event 2017

Wir bieten euch hier eine Auswahl an Veranstaltungen, die perfekt zur Jahreszeit passen, und auch bei kühleren Temperaturen dazu einladen das Haus zu verlassen. Mehr...

 

Facebook

 

Besucht uns auf

facebook

Apfel-Tarte

Mürbeteig:

300g Mehl, 2 Eigelb, 100g Zucker, 200g Butter, 2 Tl. Vanillezucker

Zu einem Mürbeteig kneten und in Folie mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Ofen auf 225°C (Ober/Unterhitze) vorheizen

Ein gutes Kilo Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden.

150g -200g Puderzucker in einer Tarteform verteilen und 10 Minuten in den Ofen stellen.

Herausnehmen und sofort 50g Butter unterrühren und in der Form verteilen.

1kg Apfelscheiben (alternativ auch Viertel) auflegen. Teig ausrollen und auf die Äpfel legen, am Rand leicht eindrücken.

Bei 200°C etwa 30 Minuten backen und danach sofort auf eine Platte stürzen.

Vorsicht! Bei sehr saftigen Äpfeln läuft Saft aus.

Mit Schlagsahne servieren (evt. Sahne mit etwas Calvados verfeinern –köstlich!)